Sie sind hier: 13. Dezember
Thedor Mommsen (Gemälde von Ludwig Knaus 1881)
MGH-Archiv A 240: Angesengte Kollationen zu Marcellinus

13. Dezember (S. Lucia)

Ein böses Erwachen

widerfuhr Theodor Mommsen (1817-1903) in der Nacht zum 12. Juli 1880: Er war über der Arbeit an der MGH-Edition der "Getica" des Jordanes eingeschlafen, hatte eine Lampe umgestoßen und seine wertvolle Arbeitsbibliothek mitsamt ausgeliehener spätantiker Handschriften in Brand gesetzt. Der spätere Nobelpreisträger (1903) entkam mit brennenden Haaren, die Bibliothek war verloren. Er konnte nur seine Aufzeichnungen retten.

 

MGH A 240 Mommsens Arbeitsmaterial zur Chronik des Marcellinus Comes (Auct. Ant. XI) mit deutlichen Brandspuren