Sie sind hier: 15. Dezember
„Heinrich vor Canossa“ von Eduard Schwoiser (1826 — 1902) (Quelle: Wikipedia)

15. Dezemeber

Heinrich IV. ohne Canossa

Die Urkunden Heinrichs IV. wurden 1941-1978 von Dietrich von Gladiss und Alfred Gawlik in den MGH-Diplomata ediert. Diese mächtigen Editionsbände konzentrierten sich entsprechend den Vorgaben der damaligen Diplomatik einzig auf den Text der Urkunden und enthielten nicht eine Abbildung. Gleichwohl sammelte Alfred Gawlik zu allen Stücken nicht nur Bilder der Originalausfertigungen, sondern auch der Sekundärüberlieferung. Diese Sammlung wurde im Rahmen der von Theo Kölzer, Bonn, begründeten Datenbank "Diplomata-Ergänzungen" veröffentlicht. Die Urkunden sind mit Links auf die neueren Aufnahmen der Regesta Imperii versehen. Der Editionstext und die Kopfregesten wurden nicht verändert.

Suchmaske (zum vergrößern bitte klicken)