Sie sind hier: 20. Dezember
Markenzeichen der Lumo-Print
Markenzeichen der Ferrania
Mikrofilme, meist als Schnipsel

20. Dezember

Dokumente des Fortschritts I

Die Lumo-Print, ein aufklappbarer Mikrofilm-Viewer der späten 40er Jahre, die noch in den Sechzigern funktionierte, weil eine Motorradfirma die gleichen Glühbirnchen verwendete (Nachlaß Herbert Grundmann).

Dokumente des Fortschritts II

Aus der Horrorkammer alter Arbeitsmittel:

Das Modell 3 der Ferr-Color von Ferrania, ein Personal Microfilm Reader der Spitzenklasse (50er Jahre), sie wurde aufgeklappt und verfügte über mehrere Objektive, durch die das Bild auf den weißen Innendeckel projeziert wurde - inkl. Ampère-Messsung! (Nachlaß Alfred Gawlik)

Dokumente des Fortschritts III

Ein Handlesegerät für Mikrofilme, späte 60er Jahre (Nachlass Ingrid Matison)