Sie sind hier: Bibliothek > Digitale Bibliothek > Handschriften und Quellen

Digitale Handschriften und Quellen


Dobias-Rozdestvenskaja: Codices Corbeienses Leninopolitani istorija korbijskoj masterskoj pis'ma v gody 651 - 850 po leningradskim kodeksam. Leningrad: Akad. nauk SSSR, 1934. - (Akademija nauk SSSR. Trudy Instituta istorii nauki i techniki. Serija 2 ; 3) Bd. 2. Planches. 32 Bl. m. 98 Fotos

Walther Holtzmann:Verzeichnis der Handschriften in der Domstiftsbibliothek Merseburg. MGH-Bibliothek Hs. C 5. Digitale Ed. [Manuskript ca. 1935] / Konzeption: Arno Mentzel-Reuters; Bildbearbeitung: Birgit Rommel. - Handschriftenkatalog

Karl Eberhard Henke:Tironische Noten. MGH-Bibliothek Hs. B 16. Digitale Ed. [Manuskript ca. 1954] / Konzeption u. Bildbearbeitung: Arno Mentzel-Reuters

 

Digitale Edition der Chronik des Thietmar von Merseburg, bearb. von Arno Mentzel-Reuters und Gerhard Schmitz, München : MGH 2002

Ekkehardus Uraugiensis: Chronicon universale Pergamenthandschrift der UB Leipzig o. Sign., Kriegsverlust

Friedrich II.: Register für die Zeit vom 6.9.1239 bis zum 13.6.1240 Papierhandschrift des Archivio di Stato di Napoli (digitalisierte Photographien, Original 1943 verbrannt)