Sie sind hier: Das Institut > Rundgang > Rundgang > Gebäude

Das Gebäude

Bayerische Staatsbibliothek
Linker Flügel mit rustiziertem Hochgeschoß
Haupteingang der Staatsbibliothek

Das Institut ist in den Räumen der Bayerischen Staatsbibliothek untergebracht. Das Gebäude wurde 1832 bis 1843 von Friedrich von Gärtner gebaut und war einst der fortschrittlichste deutsche Bibliotheksbau, wenngleich es von Kritikern bald als „Bücherkaserne“ verspottet wurde. Die MGH befinden sich im linken Flügel im Hochgeschoß und sind durch den Haupteingang der Staatsbibliothek zu betreten.

 

weiter