Sie sind hier: dMGH

Die digitalen Monumenta Germaniae Historica (dMGH)

Kooperationspartner Bayerische Staatsbibliothek
Gefördert durch die DFG

Die digitalen Monumenta Germaniae Historica (dMGH)

Im Rahmen der dMGH wurden in einem von der DFG geförderten Gemeinschaftsprojekt zwischen den MGH und der Bayerischen Staatsbibliothek, München, sämtliche Editionsbände der MGH digitalisiert und Open Access zur Verfügung gestellt. Neue Bände werden nach einer Schutzfrist von drei Jahren in die dMGH aufgenommen („moving wall“). Bis Ende 2010 war die Volltexterfassung der älteren Bände abgeschlossen.

NEU: Seit Mai 2013 stehen 30 weitere Bände der Jahre 2003 bis 2009 online.

Zugang zu den digitalisierten MGH-Bänden mit Volltextsuche unter <http://www.dmgh.de>:

Zusätzlich werden hier weitere Angebote in Ergänzung zu den dMGH zugänglich gemacht: