Sie sind hier: dMGH > Verlinkung

Die digitalen Monumenta Germaniae Historica (dMGH)

Quelle: bigeoino (cc-by-nc)

Seitengenaue Links zu den dMGH

Einzelseiten der dMGH können direkt unter Angabe des Reihenkürzels, der Bandnummer und der Seitenzahl verlinkt werden.

Beispiel: Das in der Fachwissenschaft etablierte Kurzzitat MGH SS 17 S. 232, das auf MGH, Scriptores (in Folio), Band 17, Seite 232 verweist, kann folgendermaßen verlinkt werden:

http://www.mgh.de/dmgh/resolving/SS_17_S._232

Jeder Link beginnt mit dem feststehenden Teil:

http://www.mgh.de/dmgh/resolving/

Dahinter folgt die Angabe von Reihenkürzel, Bandnummer, dem Trenner „S.“ und der Angabe für die Seitenzahl. Die einzelnen Bestandteile sind durch Unterstriche zu trennen. Im obigen Beispiel also:

SS_17_S._232

Wird die Angabe „S.“ und die Seitenzahl weggelassen, so wird automatisch der Anfang des betreffenden Bandes verlinkt.

Beispiel: http://www.mgh.de/dmgh/resolving/SS_17

Bandkabkürzungen

Die gültigen Kürzel für die Reihenabkürzungen und die jeweiligen Bände stehen in der dMGH-Präsentationssoftare links im Navigationsbaum.

Alternativ kann eine Liste der Reihen- und Bandabkürzungen aufgerufen werden.

Wenn man den Link zu einer Seite erzeugen will, die man bereits in der Bereitstellungssoftware aufgerufen hat, so kann man dort auf „Zusatzinfo“ klicken und erhält einen passenden Link.

Für den häufigen Einsatz empfiehlt sich das Browser-Plugin als Navigationshilfe.