Sie sind hier: Geschichte > Bilder > Berlin

MGH in Berlin

Hans Franz: Das gewaltigste deutsche Geschichtswerk : [Monumenta
Germaniae Historica], in: Arbeit und Wehr (1937), H. 3.1. [Aufruf]

Bilder

(zum Vergrößern bitte anklicken)

Oben:

Paul Fridolin Kehr in der der Handbibliothek.

Mitte oben:

Die Handbibliothek der Monumenta
im Gebäude der Preußischen Staatsbibliothek Unter den Linden,
v.l. n. r.: am vorderen Tisch Karl Jordan, Lotte Hüttebräuker, Otto Meyer, Heinrich Büttner, Carl Erdmann.

Mitte unten:

Mitarbeiter der MGH beim Berliner "Mittelalterkreis",
darunter Lotte Hüttebräuker (sitzend, mit Spitzenkragen), Ulrich Stutz (2 Plätze n.r.), Erich Caspar (wiederum 2 Plätze n.r.) und daneben Robert Holtzmann.

 

Unten:

Paul Fridolin Kehr und Carl Erdmann vor der Institutspforte.