Sie sind hier: Geschichte > Portraitgalerie > Mario Krammer

Mario Krammer


Mitarbeiter der Abt. Leges, Redakteur des Neuen Archivs, Betreuung der Bibliothek

* 11.7.1880

† 15.2.1953

Schriftenverzeichnis

Suche nach allen Werken --> Feld leer lassen
Suche nach einzelnen Werken: Titelanfang (auch mehrere Wörter) oder ein Stichwort eingeben
Trunkierung ist möglich

 

Zur Person

 

- Krammers Edition der Lex Salica scheiterte im Jahr 1919 nach bereits erfolgtem Satz am Einspruch des streitbaren Archivars und Zentraldirektors Bruno Krusch (1857-1940)

- 1924 Ernennung zum Regierungsrat; Quittierung des Dienstverhältnisses, anschließend freier Schriftsteller

- ca. 1935 Ausschluß aus der Reichsschrifttumskammer

- 1945 Mitarbeit am Aufbau der Volkshochschule Charlottenburg

 

Forschungsschwerpunkte

Kurfürstenkollegium; Freiherr vom Stein; Fontane; Geschichte der Stadt Berlin

Literatur

Ernst Kaeber: Zu Mario Krammers Gedächtnis. In: Jahrbuch 1953 des Vereins für die Geschichte Berlins, S. 9–18 Digitalisat.

Externe Links