Sie sind hier: Home > Aktuelles
DeutschEnglish

Aktuelles

Medien

Die MGH in der chinesischen Presse

Prof. Longguo Li von der Peking University war als Kooperationspartner der MGH Gast bei den Jubiläumsveranstaltungen im Juni anlässlich des 200-jährigen Bestehens der MGH. Sein Beitrag über die Veranstaltungen erschien im September in der großen chinesischen Tageszeitung Guangming Daily und auf der Webseite Guangming Online (gmw.cn).

[mehr] Donnerstag, 10. Oktober 2019
Allgemeines

Posterausstellung in Wien zum 200-Jahr-Jubiläum der Monumenta Germaniae Historica

Aus Anlass des Jubiläums ist bis Ende Oktober 2019 an der Universität Wien am Verbindungsgang zwischen Institut für Österreichische Geschichtsforschung und Universitätsbibliothek im 1. Stock eine reich bebilderte Posterausstellung zur Geschichte der Wiener Diplomata-Edition seit 1904 zu sehen.

[mehr] Dienstag, 08. Oktober 2019
Allgemeines, Veranstaltungen

MGH gründen Förderverein „Pro arte edendi – Freunde der MGH“

Die MGH nehmen ihren gesellschaftlichen Auftrag für die zukunftsorientierte Pflege des historischen Gedächtnisses ernst und möchten die Nachwuchsförderung in der mittelalterlichen Grundlagenforschung stärken, da auch im 21. Jahrhundert die Erschließung lateinischer Textquellen des Mittelalters durch kritische Editionen und wissenschaftliche Quellenstudien nach neuestem technischen Standard die Grundlage für alle mediävistischen Disziplinen...

[mehr] Montag, 09. September 2019
Allgemeines, Medien

Historisches Wissen als Grundlage politischer Willensbildung

Ein lesenswerter Beitrag von Olaf B. Rader zu den Jubiläumsveranstaltungen der MGH erschien in der Zeitschrift der Stiftung Mitteldeutscher Kulturrat.

[mehr] Montag, 09. September 2019
Veranstaltungen

MGH-Projekte auf der Tagung "Mittelalter im Fokus"

Auf der Tagung an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften am 12.09.2019 präsentieren auch Mitarbeiter der MGH ihre Projekte.

[mehr] Donnerstag, 05. September 2019
Allgemeines, Medien

„Let’s hope the staff and fellows of the MGH can continue to work for the community of scholars in the fields of medieval law and history“

Der niederländische Rechtshistoriker Dr. Otto Vervaart, der als PostDoc in den 90ern in München arbeitete, würdigt auf seinem Blog „rechtsgeschiedenis“ die MGH in einem umfassenden Beitrag „200 years Monumenta Germaniae Historica, a story of editions, projects and scholars“.

[mehr] Donnerstag, 05. September 2019
Allgemeines

Bienvenue les jeunes chercheurs !

Das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) veranstaltet im August 2019 die Studienreise "München für Mediävisten". Prof. Dr. Rolf Große, Abteilungsleiter Mittelalter am DHIP und korrespondierendes Mitglied der MGH, führt Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden vor Ort in die Arbeit deutscher Forschungsinstitutionen zur mittelalterlichen Geschichte ein. Am 26. August besuchten die werdenden Mediävistinnen und Mediävisten die...

[mehr] Montag, 26. August 2019
Allgemeines, Medien

Die MGH an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. Olaf B. Rader, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Akademienvorhabens „Monumenta Germaniae Historica“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW), veröffentlichte unter dem Titel „Das größte Unternehmen der Nation – 200 Jahre und hunderte Bände“ einen bebilderten Beitrag über die MGH und ihre Berliner Arbeitsstelle im Jahresmagazin der BBAW 2019.

[mehr] Dienstag, 20. August 2019

Aktuelle Meldungen als RSS-Feed