Sie sind hier: Home > Aktuelles
DeutschEnglish
Allgemeines

Die Monumenta Germaniae Historica trauern um Prof. Dr. Othmar Hageneder (*25. Juli 1927, † 27. Juni 2020)

Othmar Hageneder
Foto: W. Maleczek

Im 93. Lebensjahr ist im Juni in Wien Prof. Dr. Othmar Hageneder gestorben.

Othmar Hageneder war seit 1981 korrespondierendes Mitglied der MGH und wurde im Jahr 1986 in die „Kommission für die Wiener Diplomata-Ausgabe der MGH“ gewählt. Die MGH wie die Regesta Imperii lagen ihm am Herzen und mit seiner noblen und liebenswürdig-bescheidenen Art war dieser bedeutende Gelehrte für solche Aufgaben unverzichtbar. An der Wiener Jubiläumsfeier zum 200-jährigen Bestehen der MGH im Januar 2019 nahm er zusammen mit seiner Frau Dr. Herta Hageneder teil und allen Festgästen war damals wohl bewusst, wie außergewöhnlich dies war. Die MGH werden Prof. Othmar Hageneder ein ehrendes Andenken bewahren.

Martina Hartmann

06.07.2020 11:47