Sie sind hier: Home > Aktuelles
Allgemeines

Gemeinsames Mobilitätsstipendium der MGH und des DHIP

Die Monumenta Germaniae Historica und das Deutsche Historische Institut Paris vergeben 2016 gemeinsam ein Mobilitätsstipendium.

Es richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die im Rahmen ihrer Dissertation kleinere Editionstexte bearbeiten und dafür einen Forschungsaufenthalt in Paris benötigen. Die Höhe des Stipendiums beträgt 1.500 € pro Monat für eine Dauer von höchstens 6 Monaten.


Ausführliche Informationen zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie in der Stipendienordnung des DHIP.


Für Fragen stehen Martina Hartmann und Rolf Große zur Verfügung.

24.09.2015 13:51