Sie sind hier: Home > Aktuelles
Veranstaltungen

Vortragsabend

MONUMENTA GERMANIAE HISTORICA / HISTORISCHE KOMMISSION

Professor Dr. ENNO BÜNZ (Leipzig)

Deportation als Instrument frühmittelalterlicher Politik ?

Karl der Große und die Sachsen

2. März 2016, 18 Uhr s. t.
Vortragssaal der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Die Monumenta Germaniae Historica und die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften veranstalten aus Anlass ihrer Jahrestagungen einen Vortragsabend.

Professor Dr. ENNO BÜNZ (Leipzig) spricht über das Thema:

Deportation als Instrument frühmittelalterlicher Politik ?

Karl der Große und die Sachsen

 

Der Vortrag findet am Mittwoch, dem 2. März 2016, um 18 Uhr s. t. im Vortragssaal der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München, Alfons-Goppel-Straße 11, statt.
Im Anschluss kleiner Empfang.

Zugleich im Namen des Präsidenten der Historischen Kommission beehre ich mich, Sie einzuladen.

 

Der kommissarische Präsident der
MONUMENTA GERMANIAE HISTORICA
Marc-Aeilko Aris

 

Einladung als pdf

 

 

24.02.2016 12:27