Sie sind hier: Home > Aktuelles
DeutschEnglish
Institut mit Bibliothek und Lesesaal bis auf Weiteres geschlossen

Aktuelles

Neuerscheinung

Ekkehart IV., St. Galler Klostergeschichten (Casus sancti Galli)

Herausgegeben und übersetzt von Hans F. HAEFELE (†) und Ernst TREMP unter Mitarbeit von Franziska SCHNOOR

(Scriptores rerum Germanicarum in usum scholarum separatim editi 82)

XIV und 688 S. 8°. 2020

ISBN 978-3-447-11178-2 Ln. EUR 98,—

[mehr] Monday, 25. May 2020

Eingeschränkte Bibliotheksöffnung ab 1.7.2020

Jeweils Mittwochs ganztägig. Voranmeldung erbeten

[mehr] Dienstag, 05. Mai 2020
Allgemeines

Die MGH trauern um ihr korrespondierendes Mitglied Prof. Dr. Jaap G. Kruisheer (*8. April 1933, † 23. April 2020)

Wie wir erst jetzt erfahren haben, ist im 88. Lebensjahr in Amsterdam Prof. Dr. Jaap Kruisheer gestorben.

[mehr] Dienstag, 05. Mai 2020
Schätze der MGH

Schätze aus 200 Jahren MGH-Geschichte – Folge 7: König Max von Bayern erteilt Erlaubnis

Während der Schließung unseres Instituts stellen wir Ihnen in loser Folge Stücke aus unserem Archiv und unserer Bibliothek vor. Hier finden Sie Raritäten wie auch Dokumente, die die Entwicklung der Monumenta Germaniae Historica prägten. Die MGH wünschen viel Spaß auf der Entdeckungsreise!

[mehr] Montag, 04. Mai 2020
Schätze der MGH

Schätze aus 200 Jahren MGH-Geschichte - Folge 6: Goethe und die MGH

Während der Schließung unseres Instituts stellen wir Ihnen in loser Folge Stücke aus unserem Archiv und unserer Bibliothek vor. Hier finden Sie Raritäten wie auch Dokumente, die die Entwicklung der Monumenta Germaniae Historica prägten. Die MGH wünschen viel Spaß auf der Entdeckungsreise!

 

[mehr] Montag, 20. April 2020

Ausschreibung einer Vollzeitstelle in der Bibliothek (TV-L E 9)

Die Monumenta Germaniae Historica suchen für die Bibliothek ihres Münchner Institutes zum 1.8.2020

eine/n Diplombibliothekar/in (E9 nach TV-L, unbefristet in Vollzeit).

Die Monumenta Germaniae Historica (MGH) sind eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung für die Geschichte des Mittelalters mit einem Schwerpunkt auf der Edition lateinischer Quellen. Als selbstständige Körperschaft des öffentlichen Rechts stehen sie unter der Rechtsaufsicht...

[mehr] Samstag, 18. April 2020
Allgemeines

Die Monumenta Germaniae Historica trauern um ihr korrespondierendes Mitglied Prof. Dr. Michel Parisse

Wie wir jetzt erfahren haben, ist Michel Parisse (*1. Mai 1936 in Void/ Lothringen, † 5. April 2020 in Paris) wenige Wochen vor seinem 84. Geburtstag in Paris an COVID 19 gestorben.

[mehr] Dienstag, 14. April 2020

Schätze aus 200 Jahren MGH-Geschichte - Folge 5: War Friedrich Barbarossa der Täufling oder der Pate?

Während der Schließung unseres Instituts stellen wir Ihnen in loser Folge Stücke aus unserem Archiv und unserer Bibliothek vor. Hier finden Sie Raritäten wie auch Dokumente, die die Entwicklung der Monumenta Germaniae Historica prägten. Die MGH wünschen viel Spaß auf der Entdeckungsreise!

[mehr] Dienstag, 07. April 2020

Aktuelle Meldungen als RSS-Feed