Sie sind hier: MGH > Kooperationen > Münchener Zentrum für Editionswissenschaft (MüZE)
Unterzeichnung des Kooperationsvertrags
2. Juni 2008: Unterzeichnung des Kooperationsvertrages im Senatssaal der LMU.

Münchener Zentrum für Editionswissenschaft (MüZE)

Das am 2. Juni 2008 gegründete Zentrum wird getragen von der LMU, der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der Historischen Kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der Bayerischen Staatsbibliothek, dem Institut für Zeitgeschichte und den Monumenta Germaniae Historica.

Es soll dazu beitragen, München als führenden Standort der Editionswissenschaften sichtbar zu machen. Das Zentrum bündelt das in München versammelte editionswissenschaftliche Know-how, um es für die wissenschaftliche Nachwuchsförderung und die Lehre an der LMU fruchtbar zu machen.

Weitere Informationen:

Münchner Zentrum für Editionswissenschaft (MüZE)

Professor Marc-Aeilko Aris
Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
Institut für Klassische Philologie
Tel.: 089 / 21 80-23 92
Fax: 089 / 21 80-39 30
E-Mail: aris@lmu.de