MGH-Bibliothek

Die MGH-Bibliothek ist für externe Nutzerinnen und Nutzer Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 17 Uhr nach Voranmeldung an bibliothek@mgh.de geöffnet.  In allen Räumen des Instituts gilt weiterhin Maskenpflicht (FFP2). Am Arbeitsplatz im Lesesaal kann die Maske abgenommen werden.

Die Bibliothek der Monumenta Germaniae Historica dient als weltgrößte Spezialbibliothek zur mittelalterlichen Geschichte der deutschen und internationalen Lehre und Erforschung des Mittelalters. Mit einem mehrsprachigen Medienbestand von etwa 150.000 Bänden und 205 laufenden Zeitschriften bietet sie als Präsenzbibliothek ihre Bestände in Freihandaufstellung an. Im Lesesaal mit 34 Arbeitsplätzen können Postgraduierte und Studierende, die Ihre Abschlussarbeit schreiben, die Bestände kostenlos konsultieren.